Ausflugstipps kompakt

vergrößern durch anklicken

Ausflüge im Saarland

Wellingen                  

Bildhauersymposium »Steine an der Grenze«

        

Orscholz

Aussichtspunkt »Cloef« mit Blick über die fast 180°-Kehre der Saar (Saarschleife) 

Reha-Zentrum mit Wellenhallenbad

      

Mettlach

»Alter Turm« (990, ältester Sakralbau des Saarlandes)

»Villeroy & Boch« in der ehem. Benediktinerabtei 

»Keravision« (Multimediashow) Museumscafé im Stil des »Dresdener Milch-ladens« (1892) 

Burg Montclair auf dem Bergrücken »in« der Saarschleife 

Abtei-Brauerei 

Personenschifffahrt« auf der Saar (u.a. Rundfahrten) 

Outlet-Center (u.a. V & B, Lands'end, Trigema, Silit)    

Freibad mit Wasserrutsche

      

Dreisbach                 

Saarschleife (Dreisbach liegt direkt an der Saar) 

Leinpfad an der Saar (Rad-/ Wanderweg um die Saarschleife) 

Fähre »Welles«, setzt über die Saar = Verbindung der Rad- und Wanderwege rechts und links der Saar 

z.B. zur Burg Montclair, Ruhetag der Fähre: Montag, verkehrt nur von April bis Oktober

      

Merzig

Kreisstadt des Landkreises »Merzig-Wadern« 

Kirche »St. Peter« 

Altes Rathaus, Bürgerhäuser 

historische »Fellenberg-Mühle« mit feinmechanischen Museum 

Wolfsfreigehege (weiße Wölfe) gegründet von Werner Freund 

»Garten der Sinne« (Projekt Gärten ohne Grenzen) 

Stadtpark mit Saline

      

Losheim am See

Stausee mit vielen Wassersportmöglichkeiten 

Saar-Hochwald Dampfeisenbahn (Museumsbahn) 

»Seegarten«(Projekt Gärten ohne Grenzen)

      

Weiskirchen

Kurpark mit Kureinrichtungen 

Wildfreigehege im OT Rappweiler 

einzige Hochwaldalm im OT Rappweiler

      

Wadern

Schloss »Dagstuhl« (1760) mit Schlossgarten 

Schloss »Münchweiler« 

»Öttinger Schlösschen« mit Heimatmuseum

      

Saarlouis

Alte Festungsstadt aus der Zeit Ludwig des XIV. 

Stadtbefestigung erbaut von Baumeister Vauban 

Altstadt mit Kasematten (heute Restaurants, Bistros, Kneipen) 

französischer Flair, Einkaufstadt mit Fußgängerzonen 

Saar-Altarm mit dem »Soldat Lacroix« (Denkmalstatue)

      

Völklingen

UNESCO-Weltkulturerbe »Alte Völkinger Hütte« mit Gasgebläsehalle, wech-selnde Themenausstellungen

      

Saarbrücken

Saarländische Landeshauptstadt, Messestadt 

Saarländisches Staatstheater 

»Ludwigskirche« (erbaut von Baumeister Stengel) 

viele Museen, Schloss Saarbrücken 

schöne, historische Altstadt mit Marktbrunnen 

Zoo, Messezentrum, Deutsch-Französischer-Garten 

Spielcasino im Deutschmühlenthal 

kultureller Mittelpunkt des Saarlandes

Ausflüge nach Rheinland-Pfalz


Ausflüge nach Rheinland-Pfalz   

Trier

älteste Stadt Deutschlands (über 2000 Jahre alt) 

Stadt aus römischer Gründung (»augusta treverorum«) 

sehr viele Sehenswürdigkeiten aus der Römerzeit,  u.a. 

Porta Nigra, Kaiserthermen, Amphitheater 

Dom (Heilig-Rock-Wallfahrt), Basilika 

Kurfürstliches Palais 

Geburtshaus von Karl Marx 

historischer Marktplatz in der Altstadt 

Garten von Nell

    

Palzem

Weinort an der Mosel (direkt hinter der saarländischen Grenze) 

Weinverkauf direkt bei den Winzern 

»Schloss Thorn« (in Privatbesitz von Baron Dr. Hobe-Gelting) 

Weingut und Weinmuseum

      

Kreuzweiler

Bulldog- und Landmaschinenmuseum

        

Saarburg

Kreisstadt, schöne Altstadt mit Wasserfall 

die »Saarburg« (schöner Ausblick auf das Saartal) 

Seilbahn zum »Warsberg« 

Personenschifffahrt auf der Saar 

Greifvogelpark 

Sommerrodelbahn

      

Kastel-Staadt

»Klause von Kastel«  (schöner Ausblick auf das Saartal, erbaut von Friedrich Schinckel als Grabmal für König Johann vom Böhmen 

Ehrenfriedhof

      

Konz

Volkskunde- und Freilichtmuseum »Roscheider Hof«

        

Igel

»Igeler Säule«(römisches Grabmal)

        

Tawern

rekonstruierte römische Tempelanlage

        

Ayl, Irsch, Kanzem,

typische Weinorte an Saar, schöne Ortsbilder,


Schoden, Wiltingen

Weinverkauf bei den Winzern


Ausflüge nach Luxemburg 

Remich

Nachbarort von Nennig auf der luxemburgischen Moselseite 

Touristenstädtchen und Einkaufsort (Tanken, Zigaretten, Kaffee) 

Uferpromenade mit Straßencafés und Restaurants, auch genannt luxemburg-ische Rivièra«

Sektkellereien (»Caves St, Martin« und »Caves St. Remy«)


Besch-Kleinmacher

Winzerort an der Obermosel 

Folklore und Weinmuseum »Possenhaus« 

Wassersport, Tennis, Sportboothafen 

Rad- und Wanderweg an der Mosel

      

Remerschen

großer Badesee mit ausgebauten Uferanlagen 

Restauration (auch Außenterrasse direkt am Weiher)

      

Schengen

kleiner Winzerort 

Unterzeichnung des »Schengener-Abkommen«auf dem Fahrgastschiff »Prin-cess Marie Astrid II« auf der Mosel vor Schengen 

Schengener Schloss aus dem 14. Jhdt., heute Hotel 

Barockgarten, Kräutergarten 

»Koch´s Haus« 

Moselpromenade mit Denkmal, Rad- und Wanderweg

      

Mondorf-les-Bains

luxemburgisches Staatsbad,  Kurpark 

Thermalbad, Fitnesszentrum, Freibad 

Spielcasino  mit großem Unterhaltungsprogramm

      

Bettembourg

großer Märchenpark

        

Ehnen

Weinort an der Mosel mit Moselpromenade und Weinmuseum 

Wormeldinger Kellerei 

Kapelle »Am Köppchen« (schöner Ausblick auf das Moseltal)

      

Grevenmacher

typische luxemburgische Stadt an der Mosel 

Freibad, Freizeitzentrum 

Schmetterlingsgarten 

Sektkellerei »Bernard Massard«

      

Sandweiler

Deutscher- und amerikanischer Soldatenfriedhof aus dem 2. Weltkrieg

      

Luxemburg

Hauptstadt des Großherzogtum Luxemburg 

Festungsstadt (963), auch »Gibraltar des Nordens« genannt 

mit vielen europäischen Institutionen auf dem »Kirchberg« 

Großherzogliches Palais (13. Jhdt.) 

Kathedrale »Notre Dame« (1613 - 1618) 

Altstadt mit »Corniche« und den »Kasematten« 

»Geele Fraa« (Denkmal, erinnert an die Toten des 2. Weltkrieg) 

Unterstadt mit den Stadtteilen »Grund«und »Pfaffenthal« 

Abtei »Neumünster« mit dem »Tütensaal« 

»Place d`Armes« mit vielen Veranstaltungen 

Theater, Museen 

Flughafen »Findel«

      

Echternach

Bischofsstadt an der Sauer (Our) 

Benediktinerabtei »St. Willibrord«  (698) 

Basilika aus dem 11. Jhdt. 

altes Stadtbild mit historischem Rathaus 

»Denzelt« (1444) ehem. Sitz des Schöffengerichtes 

Marktkreuz, ehem. im Mittelalter Gerichtsstand 

Springprozession am Pfingstdienstag jeden Jahres 

Musikfestival im Juni u. Juli jeden Jahres

      

Mullerthal

Luxemburger Schweiz, sehr schönes Erholungsgebiet mit Wanderwegen durch Felsformationen und enge Schluchten, Rad- und Wanderwege entlang der Sauer

      

Vianden

Burganlage aus dem 10. und 11. Jhdt. 

altes Städtchen mit schönen Adels- und Bürgerhäusern 

Gerichtskreuz 

Renaissance-Rathaus 

Trinitarierabtei (13. Jhdt.) 

Victor-Hugo-Museum


Ausflüge nach Frankreich   

Sierck-les-Bains

alte lothringische Festungsstadt 

Reste einer alten (5 km langen) Stadtmauer 

Zitadelle »Château forte«, erbaut 1680 von Marschall Vauban um eine alte Burg aus dem 12. Jhdt.

      

Manderen

Burg »Château de Malbrouck« aus dem 15. Jhdt.

        

Rodemack

mittelalterliches Festungsstädtchen 

(oft betitelt als »Carcassonne des Nordens«) 

Kirche »St. Nicolas«(18. Jhdt.) 

Kapelle »Notre Dame« (17. Jhdt.) 

Zitadelle von Rodemack (16. Jhdt.)

      

Veckring

»Fort Hackenberg«(große Befestigungsanlage der »Maginot Linie«aus dem 2. Weltkrieg)

      

Thionville

sehr alte Stadt, schon zu Zeiten der Merowinger

(dtsch: "Diedenhofen")

763 als »theodonis villa« urkundlich erwähnt, zu Zeiten Pippin des Jüngeren bereits »Königliche Pfalz« 

wahrscheinlich Geburtsort »Karl des Großen« 

»Hôtel de Ville« (Rathaus) 1634-1637 

Belfried aus dem 14. Jhdt. 

»Tour aux Puces«, ursprünglich Bergfried aus dem 11. Jhdt. 

»Autel de la Patrie« (Obelisk aus der Zeit der Franz- Revolution) 

»Ponts-écluse«  (2 Schleusenbrücken über den Canal des fortification) 

viele restaurierte Bürgerhäuser und Villen aus der Wilhelminischen Zeit

      

Metz

Hauptstadt des Departement »Moselle«, alte Römerstadt 

(ehem. Keltensiedlung, 52 v.Chr. von den Römern erobert) 

451 vom Heer des Hunnenkönigs Attila zerstört 

seit 535 Bischofsitz (zum Erzbistum Trier gehörend) 

gotische Kathedrale »Saint-Étienne« mit 6.500 qm Kirchenfenstern, u.a. von Marc Chagall entworfen 

Basilika »Saint-Pierre-aux-Nonnains« aus dem 4. Jhdt. (auf der Zitadelle) 

viele Kapellen, Kirchen, Abteien, 

u.a. die Kirche »Saint-Maximin« mit Fenstern von Jean Cocteau 

schöne Plätze aus dem 13./15. Jhdt. (u.a. »Place Saint-Jacques« und Place de Jean Paul II.«),sowie »Place d`Armes« (18. Jhdt.) 

Reste der alten Stadtbefestigung (u.a. »Porte des Allemands« und »Tour Camoufle«) 

Museen wie das »Musée d´Art et d´Histoire de Metz« und das »Centre Pompidou-Metz«