Homepage Thomas Abel
 

Die Orte an der französischen Obermosel

Streng genommen beginnt der als ›Obermosel‹ bezeichnete Teil der Mosel, welcher ja bekanntlich nicht mit dem geografischen Oberlauf der Mosel identisch ist, erst am ›Dreiländereck Deutschland - Frankreich und Luxemburg‹

Da die nachstehenden Orte südlich des ›Dreiländerecks‹ liegen, gehören sie noch nicht zur Obermosel. Der Einfachheit halber möchte ich sie aber trotzdem an dieser Stelle beschreiben.

In Europa gibt es derzeit insgesamt 48 »Dreiländerecke«, davon alleine 7 in Deutschland.

Eines davon, das Dreiländereck zwischen Deutschland - Frankreich und Luxemburg befindet sich wie schon erwähnt am Beginn der ›Obermosel‹, nahe der Orte

  • Perl (Deutschland)
  • Schengen (Luxemburg)
  • Apach (Frankreich) 

Man nennt es auch das »Moseltor« oder auch »Schengener Eck«, benannt nach dem Ort »Schengen«, Namensgeber des »Schengener Abkommens«.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Info's über die französischen Orte des Dreiländereck, geordnet nach der Lage von Norden nach Süden, also beim Dreiländereck am »Moseltor« beginnend stromaufwärts bis nach Metz und Nancy.

→ Sierck-les-Bains  mit den Ortsteilen

 Rodemack

 Thionville

 Metz         

 Nancy (ca. 100 km vom Dreiländereck entfernt, aber noch zur Großregion gehörend)